HOMEAngeboteHerbsturlaubFoto-Workshop im Oktober

Foto-Workshop im Oktober

14. bis 22. Oktober 2017

Glücksmomente einfangen

Sie möchten besondere Momente in der Natur noch gekonnter mit Ihrer Kamera festhalten?

Der professionelle Naturfotograf Bruno Sereinig führt Sie zu den schönsten Fotoplätzen im Naturpark Zillertal und gibt seine Erfahrungen an Sie weiter – um Ihnen zu noch besseren Bildern zu verhelfen! Der facettenreiche Herbst in den Bergen ist dafür ein idealer Schauplatz. Sie erhalten jede Menge praktische und auch technische Tipps rund ums Fotografieren.

Mehr über Bruno Sereinig lesen

Die Themen:

  • Panorama-Fotografie
  • Naturfotografie „Spiel mit Schärfe und Licht“
  • Sportfotografie „Bewegte Momente einfangen“
  • Digitale Fotoentwicklung

Termin: 14. bis 22. Oktober 2017

2 Einheiten – zu je 3 Tagen:

  • Sonntag, 15. Oktober – Dienstag, 17. Oktober 2017
  • Donnerstag, 19. Oktober – Samstag, 21. Oktober 2017

Das Programm:

  • Einführung in die Thematik: Technische Grundlagen & Setup
  • Fotowalks zu besonderen Plätzen: Learning bei Doing
  • Bildbesprechung in gemütlicher Runde
  • Anleitung zur digitalen Fotoentwicklung

Teilnehmer:

Mindestens 3 bis max. 8 Personen

Level: für Anfänger und fortgeschrittene Fotografen

Foto: © Roland Kirchler

Das Angebot

4 Übernachtungen inklusive Verwöhnpension und

  • 3 Tage Foto-Workshop mit Bruno Sereinig
  • Intensives praktisches Fotografieren
  • Indivuduelle Betreuung
  • Bildanalyse / Bildbearbeitung
  • Testprodukte zur Verfügung gestellt von Sony
Zimmertyp
Room category
14.10. - 22.10.2017
4 Übernachtungen
Standardzimmer "Tirol",
Studio "Zillertal"
516,-
Doppelzimmer "Junior Tirol", Einbettzimmer556,-
Wohn-Schlafzimmer "Herzblut"584,-
Einbettzimmer "Grand Lit"596,-
Wohn-Schlafzimmer "Landleben", "Juniorsuite",620,-
Landhaussuite,
Bergnest`l
664,-
Gartensuite, Kuschelsuite
Residenzsuite,
688,-
Residenzsuite "Tuxerhof"748,-
Relax "Family"
788,-
Relax „Kaminfeuer"848,-
Relax "Bergfeuer"888,-
Preise verstehen sich pro Person in Euro.
Prices are per person in Euro.

 

Anforderungen

Zur Teilnahme am Workshop sollten Sie die Bedienung Ihre Kamera gut beherrschen und die Grundbegriffe der Fotografie (Blende/Zeit/ISO) verstehen.

Ausrüstungsbedarf

  • Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera
  • Objektive für Landschaftsfotografie (optimal sind Weitwinkelobjektive zwischen 14-35mm Brennweite)
  • Objektive für Tierfotografie (Teleobjektive mit mindestens 300mm Brennweite, gerne auch Telekonverter), Makroobjektiv (falls vorhanden)
  • Stativ und falls vorhanden einen Bohnensack zur Kameraauflage
  • Falls vorhanden: Kabel- bzw. Infrarotauslöser, Polfilter, Grau-und Verlaufsfilter
  • Optional: Fernglas, Laptop mit installiertem Adobe Lightroom

Information

Die Ziele der Fotowanderungen werden flexibel entschieden, je nach Witterungsverhältnissen. Für den Ausfall bei schlechtem Wetter würde ein Rahmenprogramm im Hotel (Vorträge über Software, Reisen, Equipment etc.) gestaltet werden. Wir übernehmen keine Haftung für Verletzungen, Unfällen, Beschädigung von Kameraequipment und anderen Ausrüstungsgegenständen, während oder nach dem Fotoseminar.

Im Preis nicht inkludiert sind folgende Leistungen:

  • Transportkosten: Taxi, Bergbahnen, Maut
  • Fotoausrüstung

 

Sie sind gerne in der Natur unterwegs, haben Sinn für Kreatives und möchten Ihr fotografisches Können schulen? Dann dürfen wir Sie einladen, an diesem Foto-Workshop teilzunehmen.

Freuen Sie sich auf sehr intensive und spannende Fototage!

Angebot anfragen