HOMEAktivprogrammAusflugstipps

Ausflugstipps

Im Zillertal gibt es eine Menge toller Ausflugsmöglichkeiten für Familien. Hier unsere Top Tipps:

Zillertaler Höhenstraße

Erleben Sie fasziniernde Eindrücke der Zillertaler Bergwelt. Die Zillertaler Höhenstraße gehört zu den schönsten Alpenstraßen Österreichs und bietet jedem Besucher eine herrliche Fahrt bis auf eine Höhe von 2.020 Meter. Mehr Informationen

Zillertaler Goldschaubergwerk

Die Exkursion beginnt bei der Hochzeller Käsealm neben dem Tierpark am Hainzenberg (3 km oberhalb von Zell am Ziller Richtung Gerlos). Sie dauert mit Besichtigung der historisch wichtigen Stätten und der Stollenanlage etwa zwei Stunden. Mehr Informationen

Krimmler Wasserfälle & Wasserfallweg

Die Krimmler Wasserfälle sind Österreichs größte Wasserfälle und zählen mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 Metern zu den bekanntesten Wasserfällen der Welt. Ein bequemer Wanderweg führt direkt an dieses atemberaubende Naturschauspiel heran. Erleben Sie einzigartige Einblicke und spüren Sie den erfrischenden Sprühregen und die Kraft des Wassers inmitten der imposanten Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern. Mehr Informationen

Schloss Tratzberg

Spannende audiovisuelle Erlebnisführung für die ganze Familie  im 500 Jahre alten spätgotischen Schloß Tratzberg. Zu begutachten gibt es original möblierte Räume: Habsburgersaal, Königinnenzimmer, Jagdsaal, Rüstkammer, Kapelle, Schloßkiosk; Restaurant „Zum Schlosswirt“ mit kulinarischen Speisen, großem Gastgarten und Kinderspielplatz. Mehr Informationen

Silberbergwerk Schwaz

Wie vor 500 Jahren mehr als 11.000 Knappen unter größter Anstrengung Silber und Kupfer geschürft haben, das können Sie heute noch unmittelbar erleben. Der Fleiß der Bergleute hat im 15. und 16. Jahrhundert Schwaz zum zweitgrößten Ort Österreichs und Tirol zum damals wohl reichsten Land Europas gemacht. Mehr Informationen

Planetarium

Ein Planetarium ist eine multimediale Unterhaltungs-, Kultur- und Bildungseinrichtung, die für jede Berufs- und Altersschicht ihre besonderen Reize hat. Anders als bei einer Sternwarte, wo der Sternenhimmel durch ein Teleskop direkt betrachtet werden kann, wird in einem Planetarium der Sternenhimmel künstlich erzeugt. Mehr Informationen

Schwaz

Schwaz ist der Hauptort unseres Bezirkes. Hier blühte vor vielen Jahren der Bergbau. Eine Vierschiffige Hallenkirche, gotische Altäre, das Kloster der Franziskaner mit einem sehenswerten spätgotischen Kreuzgang, das Fuggerhis, der Handelshof, das Stammschloss der Grafen von Freundsberg.

Swarosvki Kristallwelten

Weltweit bekanntes, dreidimensionales Erlebnismuseum mit Kristallen, Licht- und Klangarchitektur internationaler Medienkünstler in Wattens. Mehr Informationen

Museum Tiroler Bauernhöfe

Das Kramsacher „Museum Tiroler Bauernhöfe“ ist die lebendig gehaltene Welt des uralten Tiroler Bauernstandes. Fachmännisch hat man Höfe aus den verschiedensten Regionen Tirols abgetragen und hier originalgetreu wieder eingebettet. Mehr Informationen

Schloss Ambras

Schloss Ambras, weithin sichtbar oberhalb von Innsbruck gelegen, zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt Tirols. Zudem ist es eines der schönsten Renaissanceschlösser Österreichs, besitzt die älteste Kunst- und Rüstsammlung europaweit mit 250 Exponaten und verfügt über wunderbare Räumlichkeiten und verborgene „Schätze“ in den königlichen Gemächern von Habsburger Erzherzog Ferdinand II. Mehr Informationen

Innsbruck & Alpenzoo

Die Landeshauptstadt Tirols. Im Herzen der Alpen treffen sich die unterschiedlichsten Kulturkreise geschichtlicher Epochen und landschaftliche Reize in einzigartiger Weise. Die Stadt zeigt viele Sehenswürdigkeiten – das „Goldene Dachl“, die Maria-Theresien Strasse zum Shoppen, die schönen Altstadt mit ihren restaurierten Prunkhäusern, der Stadtturm, die Hofkirche sowie die berühmte Bergisel-Schanze sind einen Besuch wert.

Der Innsbrucker Alpenzoo ist der höchstgelegene Zoo Europas (727 m). Mehr als 2000 Tiere von 150 Arten laden Sie zu einem erlebnisreichem Besuch in der Tierwelt des Alpenraumes ein. Mehr Information

Rattenberg

Seit bereits mehr als einhundert Jahren kommen Gäste aus aller Welt in die idyllisch gelegene Stadt Rattenberg. Die kleinste Stadt Österreichs mit ihren 484 Einwohnern, liegt im Inntal und gehört zu den ältesten Städten Tirols.

Rattenberg hat den Beinamen „Glasstadt“ Rattenberg… in unserem kleinen, mittelalterlichen Städtchen können Sie Graveuren, Glasbläsern und anderen Glas-Handwerkern das ganze Jahr über direkt bei der Arbeit zusehen. In Rattenberg ist Glas in verschiedensten Formen und Farben erhältlich.

Riedels „Sinnfonie“

Erleben Sie, wie durch unsere Glasmacher aus dem vielseitigen Werkstoff Glas eine „Sinnfonie“ entsteht. Seit 4000 Jahren hat sich an der Zusammensetzung des Gases nichts geändert. In unserer Manufaktur in Kufstein stellen unsere Glasmacher noch heute mit großer Sorgfalt und Präzision die weltberühmten Riedel Gläser mundgeblasen und von Hand her. Mehr Informationen

Wolfsklamm

Über Stufen und Steige, zwischen Felsschluchten führt die Klamm leicht ansteigend in Richtung St. Georgenberg. Wildromantische Felsengebirge, brausende Wasserfälle und ein herrliches Bergpanorama vermitteln den Begeher der Wolfsschlucht einen unvergesslichen Eindruck. Die Klamm ist mit ihren 354 Stufen wohl die schönste ihrer Art in den Alpen. Mehr Informationen