Yoga & Meditation

Den Tirol Urlaub beim Yoga genießen

Viele Menschen haben mittlerweile erkannt, wie gut ihnen Yoga und Meditation tun, praktizieren beides regelmäßig und möchten auch im Urlaub nicht darauf verzichten.

Wir verstehen das. Denn auch wir sind überzeugt von den positiven Effekten der sogenannten Asanas, also Körperhaltungen, auf das Gesamtbefinden. Insbesondere wenn sehr gute Trainer die Einheiten anleiten – wie es bei uns der Fall ist. Und das noch dazu in einem wunderbar lichtdurchfluteten Yoga- und Meditationsraum wie jenem, der im Hotel Teil des HimmelREICHs ist. Nicht wenige sind bisher schon durch ihren Urlaub im Tiroler Tuxerhof auf den Geschmack gekommen. 

Zum aktuellen Wochenprogramm >>

„Was man auf der Matte lernt, nimmt man in den Alltag mit – und setzt es dort positiv ein.” 

Auf der Matte ankommen

Aktiv-Urlaub mit Yoga & Meditation verknüpfen

Sie fragen sich, ob Yoga das Richtige für Sie ist? Probieren statt studieren! Yoga ist für jedes Alter, für Männer wie Frauen, für Einsteiger und Geübte geeignet. Physiologisch und rational betrachtet, stärkt und dehnt Yoga den gesamten Bewegungsapparat und wirkt dementsprechend ausgleichend auf die Psyche.

Im Tuxerhof bieten wir ein vielfältiges Angebot verschiedener Yoga-Arten: vom Sonnengruß, über Hatha-Yoga und Yin-Yoga bis hin zum Praktizieren von Klangmeditation, Kinder-Yoga und mehr.

  • 6 Einheiten an 5 Tagen in der Woche
  • Yogastunden: das ganze Jahr hindurch auf dem Programm
  • Teilnahme im Arrangementpreis inkludiert
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet
  • Mitzubringen: bequeme Kleidung

 

Unser Yoga-Angebot 

Körper und Geist in Einklang bringen

Tun Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes und schaffen Sie einen Ausgleich zum Alltagsstress - unser Bewegungsraum im Himmelreich bietet dazu die perfekten Voraussetzungen.

Yoga wirkt mobilisierend, kräftigend und belebend und hat somit nicht nur positive Auswirkungen auf Stress. Mit einer Kombination aus Atem-, Bewegungs-, Entspannungs,- und Meditationsübungen wirkt Yoga ganzheitlich auf den Körper.

Sonnengruß

Die frühen Morgenstunden sind nach fernöstlicher Auffassung eine ganz spezielle und hochwirksame Zeit für Yoga. Die Natur erwacht und im Körper und Stoffwechsel stellen sich bestimmte Reaktionen und Anpassungen ein, die den gesamten Tagesablauf positiv beeinflussen können.

Der Sonnengruß ist eine Abfolge von verschiedenen Yogahaltungen (Asanas), die im Atemrhythmus ineinander übergehend, geübt werden. Die Übungsreihe wirkt belebend auf Körper, Geist und Seele. Die Gelenke werden mobilisiert, Muskeln und Bänder gedehnt sowie das Herz-Kreislaufsystem trainiert.

Yin Yoga & Pranayama

Wohltuende Bewegungen – Sanftes Atmen – Stille Momente

Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen. Langsam und behutsam begegnen wir der Ungelenkigkeit und holen Körper und Geist dort ab, wo sie sind.

Die Positionen werden langsam und achtsam eingenommen, teilweise auch mit Hilfsmitteln. Sobald eine Position eingenommen ist, geht es darum, in die Stellung hinein zu entspannen.

Tipp: Das perfekte Einstiegsprogramm für alle, die Yoga einfach mal ausprobieren möchten.

Hatha-Yoga

Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird. Die einzelnen Positionen werden dabei länger gehalten, was den Körper kräftigt und die Tiefenmuskulatur beansprucht. Hatha bedeutet Lebenskraft, die notwendig ist, um das eigentliche Ziel zu erreichen.

Vinyasa-Flow

Lädt dich ein mit deinem Atem eins zu werden. Alle Bewegungen gehen dabei fließend ineinander über. Die Empfänglichkeit für Stress wird reduziert

Das regelmäßige Üben macht deine Füße, Knie und Beine standfest, Hüften und Rücken werden geschmeidig, deine Haltung wird gerade und aufrecht.

Die 12 Tiroler

Bewegung von den Tieren lernen

Die Realität vieler Menschen findet zusehends im Sitzen statt: am Schreibtisch, im Auto, vor Bildschirmen. Die Bewegungsverarmung und der Verlust des natürlichen Körpergefühls beeinträchtigen die Selbstwahrnehmung und die Lebenslust. Die 12 Tiroler bieten faszinierende Gegenrezepte: eine ganze Bewegungswelt abgeschaut von unseren nächsten Nachbarn: den Tieren - 12 Übungen für Körper und Seele.

Kinder-Yoga 

Auf spielerische Art erforschen wir Yoga. Das natürliche Gefühl für den eigenen Körper und die Atmung werden bewusster wahrgenommen. Yoga stärkt das Selbstvertrauen – auch bei unseren kleinen Yogis im meist schon hektischen Kindergarten- und Schulalltag!

Kinderyoga fördert die Kreativität eines Kindes, sowie die Grob- und Feinmotorik. Fast alle Yogaübungen haben Namen aus dem Tierreich und der Natur ( Kobra, Hund, Fisch, Affe…..), wodurch die Fantasie der Kinder angesprochen wird. In Form von Spielen und Geschichten lernen die Kinder so ihren Körper kennen. 

Meditation

Erleben Sie das bewusste Hineingehen, das richtige Atmen und das Fokussieren auf den eigenen Körper.

Lassen Sie Ihre Seele in der Stille der geführten Mediation vom spirituellen Licht positiv beeinflussen und finden Sie Ihre innere Mitte.

Klangschalen-Meditation

Sich Einschwingen und Mitschwingen 

Bei der Klangschalen-Meditation kommen fernöstliche Klanginstrumente in der Form einer Schale zum Einsatz, die intensive und langanhaltende Töne erzeugen. Die Schwingen, die dadurch erzeugt werden, ergeben eine Resonanz mit dem menschlichen Körper. Die sanften Klangschwingungen breiten sich durch die Körperflüssigkeiten, das Gewebe, die Muskeln und die Sehnen, die Knochen, die Körperhohlräume und die Organe aus. So können Blockaden und Verspannungen gelöst werden. Außerdem wird mit den Klängen Vertrauen zum Ursprung geweckt und aktiviert.

Body Scan Meditation

Eine Reise durch den eigenen Körper

Die heilsame Wirkung dieser Meditationstechnik beruht auf der Tatsache, dass Körperteile, die bewusst wahrgenommen werden, sich optimal entspannen und regenerieren können. Diese hilft, intuitiv Körper, Geist und Seele zu harmonisieren und das ganze Körper-Geist-System intuitiv besser zu verstehen. Diese Meditation ist vor allem für Menschen geeignet, die einen besseren Zugang zu ihrem Körper gewinnen wollen.

Yogieren und Meditieren

Den Urlaub in Tirol auf ein neues Level heben

Als Yoga- und Meditations-Fan wie auch als Einsteiger dürfen Sie sich auf energiespendende Sessions bei unseren professionellen Trainern freuen!

Anrufen Buchen Anfragen