• entspannen im Himmelreich Tuxerhof

Mit Sicherheit

ein gutes Gefühl

Unsere oberste Priorität: die Gesundheit und icherheit aller Gäste und Mitarbeiter. Um diese zu garantieren, treffen wir alle nötigen Vorkehrungen und setzen die erforderlichen Maßnahmen um. Ein immenser Vorteil, den wir im Tuxerhof aber "von Natur aus" mitbringen, ist das riesige Platzangebot in allen Außen- und Innenbereichen. Raum zum Entspannen und Genießen – mit nötigem Abstand – gibt es bei uns reichlich.

Sie finden überall genügend Freiraum zum Ausstrecken und sehr viele private Rückzugs- und Abgrenzungsmöglichkeiten. Im Haus und rund um den Tuxerhof. Auf den Berggipfeln und im Tal. Wir planen, tüfteln, entwickeln und optimieren laufend. Für Sie, für uns, für eine geniale Auszeit im Tuxertal.

Aktuelle Informationen

Das Wichtigste zuerst

Wir sind ab dem 2. Juni wieder für Sie da - mit allen Annehmlichkeiten, die Sie vom Tuxerhof gewohnt sind!

Trotz neuer Rahmenbedingungen versprechen wir Ihnen eines: Der Tuxerhof bleibt ihr Tempel des Wohlbefindens, an dem Sie sich sicher und gut aufgehoben fühlen können. Dafür garantieren wir mit unserem strengen und nochmals erweiterten Hygienekonzept, das schon im letzten Sommer überzeugen konnte.

Generelle Sicherheitsmaßnahmen im Tuxerhof

Damit Sie Ihrem Urlaub bei uns im Tuxerhof ohne Sorgen entgegenblicken können, garantieren wir Ihnen folgende Sicherheit für Buchungen bis Ende November 2021:

Kostenlose Stornogarantie bis zu 7 Tage vor Anreise bei Vorliegen unserer besonderen COVID-19 Stornobedingungen

  • Eine Reisewarnung für das Bundesland Tirol
  • Sie selbst sind COVID-19 positiv getestet (Vorlage eines positiven Testergebnisses notwendig)
  • Sie aufgrund Kontaktpersonen (K1) in Quarantäne sind

Sollte einer diese Fälle eintreten, stornieren wir Ihre Buchung kostenlos.
Andernfalls gelten unsere allgemeinen Hotel-Stornobedingungen.

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Gäste haben für uns stets oberste Priorität. Reisen Sie bitte nur an, wenn Sie und Ihre Familie gesund sind und sich fit fühlen. Das ist uns wichtig – für das Wohl all unserer Gäste und MitarbeiterInnen.

Voraussetzung für Ihre Anreise ist entweder ein gültiges negatives Testergebnis (nicht älter als 48 Stunden), ein Impfzertifikat oder einen Nachweis, dass Sie bereits genesen sind (bis 6 Monate). Alternativ wird es auch die Möglichkeit für eine Testung vor Ort geben.

Das Pre-Travel-Clearance-Formular muss von jeder einreisenden Person online ausgefüllt werden. Dies muss zwingend vor der Reise (max. 72 Stunden vorher) geschehen. Anhand der eingegebenen Informationen informiert das System über Konsequenzen nach der Einreise. Man erhält ein PDF-Dokument mit QR-Code, welches ausgedruckt oder digital mitzuführen und im Falle einer Kontrolle vorzuzeigen ist.

Die Quarantäne-Bestimmungen bei einer Einreise nach Österreich richten sich nach der ECDC-Karte für Risikogebiete:

  • Grün/Gelb/Orange: freie Einreise ohne Quarantäne
  • Rot: keine Quarantäne, wenn die einreisende Person getestet, geimpft oder genesen ist
  • Dunkelrot: Einrese für Getestete, Geimpfte und Genesene mit Qurantänepflicht (Freitesten nach 5 Tagen möglich)

Wir begrüßen Sie mit unserem "Tuxerhof-Herzgruß" - um den Abstand zu wahren, verzichten wir auf das Händeschütteln. Natürlich begleiten wir Sie weiterhin auf Ihr Zimmer und zeigen Ihnen die wichtigsten Bereiche unseres Hotels. Dafür halten wir entsprechenden Abstand und teilen nicht den Aufzug mit Ihnen. Der Check-In und der Rezeptions-Support werden verändert, bleiben aber zuvorkommend wie gewohnt!

Bitte beachten Sie, dass sich die Quarantäne-Bestimmungen bei der Rückreise von Ihrem Heimatland/Bundesland abhängt. Da die Regelungen oft variieren, können wir Ihnen hier keine verbindliche Auskunft geben. Erkundigen Sie sich am besten bei eurem örtlichen Gesundheitsamt.

Im gesamten Haus gilt es, die Mindestabstände von mindestens 2m zu wahren. Darum sind selbstverständlich auch unsere Mitarbeiter bemüht. Glücklicherweise fällt das im Tuxerhof nicht schwer, da wir in sämtlichen Bereichen – von der Lobby im Eingangsbereich über die Restaurants bis hin zum Alpin Spa inklusive HimmelREICH und Rooftop Terrasse – jede Menge Platz und Weitläufigkeit garantieren können.

Im gesamten Hotel befinden sich mehrere Desinfektionsmittel-Spender für Ihre Hände.

Wir sorgen dafür, dass Sie konstant bestens betreut sind, während wir gleichzeitig Kontaktmomente und Abläufe optimiert haben. Unsere Mission: in gewohnter Qualität für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung zu stehen und unsere Herzlichkeit über einen größeren Abstand hinweg aufrecht zu erhalten. 

Im gesamten öffentlichen Bereich gilt eine FFP2-Maskenpflicht, ausgenommen in Teilen des Alpin Spa und am Tisch im Restaurant. 

Im Freien muss keine Maske getragen werden. Sie sind dah verpflichtet, einen FFP2-Maske mit sich zu führen und diesen zu tragen, wo es vorgesehen ist bzw. wenn der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann. 

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie die anderen Gäste und unser TuxerhofTEAM.

Das TuxerhofTEAM hält zu jeder Zeit einen angemessenen Sicherheitsabstand und trägt eine FFP2-Maske oder einen Mund-Nase-Schutz. Handschuhe werden dort verwendet, wo es sinnvoll ist. Ansonsten werden regelmäßig die Hände desinfiziert. Wo es nötig/möglich ist, sind Plexiglasscheiben angebracht.

Alle Mitarbeiter werden bereits seit dem letzten Sommer wöchentlich auf COVID-19 getestet.

Laufende Schulungen zu den erhöhten Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen sorgen für den höchstmöglichen Standard.

Für unser Präventionskonzept wurden wir mit dem Zertifikat "Sichere Gastfreundschaft" ausgezeichnet.

Unsere Reinigungsstandards waren immer schon sehr hoch. Situationsbedingt haben wir diese jedoch zusätzlich angepasst.

  • Im gesamten Hotel wurden die Reinigungs- und Desinfektionsintervalle für häufig berührte Oberflächen, wie Türklinken und Lifttasten, erhöht.
  • Desinfektionsspender stehen in allen öffentlichen Berereichen zur Verfügung.
  • Wir achten jederzeit auf gute und regelmäßige Durchlüftung mit frischer Bergluft im Hotel - im eigenen Zimmer sowie in den öffentlichen Bereichen.
  • Öffentliche Räume werden außerdem durch Vernebelung von Desinfektionsmittel gereinigt.
  • Unser Housekeeping-Team trägt bei der Zimmerreinigung eine FFP2-Maske und Handschuhe.
  • Wir arbeiten mit dem umweltfreundlichen System unseres zertifizierten Hygienepartner Hollu.
sichere Gastfreundschaft Logo
Wellness & Spa

Weitläufige Relaxwelten

Die Wellnessanlagen sind für Sie geöffnet. Ruhen und Behandlungen sowie Entspannungsmomente nachwirken lassen können Sie weiterhin in unseren drei Ruheräumen. Ebenso bieten das HimmelREICH sowie die großzügigen Panoramaterrassen im 4. Stock herrlich viel Platz mit grandiosem Bergblick. Auch im Garten stehen viele Liegen zur Verfügung. Die Luft zum Durchatmen kommt direkt von der Gipfelwelt nebenan.

Unser Alpin Spa ist auf mehrere Ebenen indoor und outdoor aufgeteilt und bietet verschiedenste Plätze zum Entspannen, Wohlfühlen und "Sich-Ausbreiten". Daher fällt es nicht schwer, den Mindestabstand von 2m einzuhalten. Wir achten bei allen Liegen auf angemessene Abstände. Im gesamten SPA-Bereich wird unser geschultes TuxerhofTEAM auf das Einhalten der richtigen Abstände Acht geben.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist in allen Innenräumen verpflichtet, ausgenommen sind die Saunen, Dampfbäder, die Duschen und die Pools. Bei ausreichendem Abstand darf die Maske auch beim Entspannen auf den Liegen abgenommen werden.

 

Zu Ihrer eigenen Sicherheit haben in manchen Bereichen, beispielsweise in den Saunen und den Pools, nur mehr eine bestimmte Maximal-Anzahl von Gästen gleichzeitig Zutritt. Auf diese Weise garantieren wir die nötigen Sicherheitsabstände. Bitte beachten Sie dafür die Beschilderungen vor Ort.

 

 

Alle Pools sind geöffnet, es gilt jedoch eine Personenbegrenzung. Deswegen haben wir die Badezeiten verlängert. Im Sunset-Relaxpool können Sie sich immer mittwochs und samstags von 07.00 bis 22.30 Uhr treiben lassen – und gleichzeitig Frischluft tanken.

Freuen Sie sich auf Massagen, Pflege- und Kosmetikbehandlungen auf höchstem Niveau! Diese finden unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen statt. Unsere Therapeuten tragen dabei stets eine FFP2-Maske. Sollten Sie spezielle Wünsche haben, informieren Sie uns gerne vorab, sodass wir diese breits in die Planung miteinbeziehen können.
 

Kulinarik

& Restaurant

Unser Küchen- und Serviceteam verwöhnen Sie wie gewohnt mit feinster Kulinarik. Durch die Größe unseres neuen Buffet-Genussmarkt sowie unserer Stuben im Restaurant können Sie alle Mahlzeiten voll und ganz genießen. Die nötigen Mindestabstände sind garantiert.

Frühstück und Lunchbuffet werden in Kombination von Buffet und Show-Küche angerichtet. An den Buffets ist Hand-Desinfektions-Pflicht, diese stellen wir den Gästen zur Verfügung. 

Bitte beachten Sie auch den Mindestabstand von 2m im Buffetbereich.

Die tägliche Wahl liegt ganz bei Ihnen. Stellen Sie sich von der Vorspeise bis zum Dessert Ihr Menü zusammen. Die Menükarten werden auf Recyclingpapier gedruckt und nur von Ihnen verwendet. Wählen Sie aus vegetarischen, Fleisch- und Fischgerichten und genießen Sie bis zu fünf Gängen. Die Gänge werden weiterhin von unseren Service-Mitarbeitern an den Tisch serviert.

Im Restaurant und vor allem im Buffetbereich gilt ein Mindestabstand von 2m. Bitte beachten Sie dabei unsere Hinweisschilder.

Generell gilt die Maskenpflicht (FFP2-Maske) auch im Restaurant. Nach der Platzierung an Ihrem persönlichen Tisch dürfen Sie die Maske natürlich abnehmen. Sobald Sie aber Ihren Tisch wieder verlassen (z.B. ans Buffet oder zur Toilette) muss wieder die Maske getragen werden.

Die aktuellen Bestimmungen sehen eine allgemeine Sperrstunde ab 22:00 Uhr vor. Gerne nehmen wir bis dahin Ihre Bestellungen an, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. 

Im Innenbereich sind maximal vier Erwachsene und im Außenbereich maximal 10 Erwachsene pro Tisch erlaubt. Kinder werden nicht mitberechnet.

Seien Sie jedoch versichert - im Restaurant haben wir immer einen schönen Platz mit genügend Abstand für Sie und Ihre Liebsten frei. Am ersten Abend führen wir Sie an Ihren persönlichen Tisch. Dieser ist exklusiv für Sie reserviert und wartet während Ihres gesamten Aufenthalts im Tuxerhof darauf, dass Sie an ihm Platz nehmen. 

Sport & Aktivitäten

Bei uns bleiben Sie bewegt

Fast alle Sportarten werden uneingeschränkt möglich sein. Yoga und Workouts werden so gut wie möglich ins Freie verlegt oder andernfalls noch vielfältiger mit begrenzter Teilnehmerzahl im Fitnesstudio oder im Yoga-Raum im HimmelREICH stattfinden. Ebenso werden die geführten Wandertouren in kleinen Gruppen durchgeführt.

 

Genießen Sie ihre wohlverdiente Auszeit im Tuxerhof in vollen Zügen und versäumen Sie nicht nach draußen zu gehen und in der herrlichen Natur des Zillertals natürliches Social Distancing zu erleben.

Sicher am Berg

Maßnahmen für Sommer 2021

Besondere Zeiten erfordern bekanntlicherweise besondere Maßnahmen - auch am Berg! Die Erfahrung der letzten Monate hat gezeigt, dass sich unsere Maßnahmen für ein sicheres Miteinander am Berg bewähren und sehr gut integrieren lassen, wenn alle zusammenhelfen und gemeinsam an einem Strang ziehen!

Alle Sportler benötigen derzeit ein negatives Testergebnis, welches nicht älter als 48 Stunden ist. Die Kontrolle erfolgt durch Mitarbeiter der Gesundheitsbehörde. 

Während der Ausübung der sportlichen Betätigung selbst gilt keine Maskenpflicht.

In geschlossenen Zugangsbereichen, Stationen und geschlossenen Fahrbetriebsmitteln (Gondeln, Sesseln mit Haube) und im Sportbus muss eine FFP2-Maske getragen werden (ab 15 Jahren). Kinder zwischen dem 6. und 14. Lebensjahr sind dazu verpflichtet einen herkömmlichen Mund-Nase-Schutz (z.B. Schlauchschal) zu tragen. Kinder unter 6 Jahre sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Ein negatives Testergebnis ersetzt die Maske und die Abstandsregeln nicht.

Der Mindestabstand von 2m ist einzuhalten. Im Wartebereich vor den Kassen und der Liftanlagen gibt es entsprechende Bodenmarkierungen. Nach Möglichkeit ist der Abstand ebenfalls in den Seilbahnkabinen bzw. Gondeln einzuhalten.

In geschlossenen Fahrbetriebsmitteln (Gondeln, Sesseln mit Haube) gilt eine Kapazitätsbeschränkung von 50 %. Alle Kabinen werden regelmäßig desinfiziert und laufend durchlüftet.

Kann der vorgeschriebene Mindestabstand gegenüber anderen Personen nicht eingehalten werden, so kann davon, wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, ausnahmsweise abgewichen werden, aber es gilt absolute FFP2-Maskenpflicht. 

  • FFP2-Maskenpflicht außerhalb vom eigenen Sitzplatz
  • Nachweis eines negativen Testergebnisses, eines Impfzertifikats oder Genesung
  • Indoor max. 4 Personen (+ dazugehörige Kinder) und outdoor max. 10 Erwachsene
  • Mindestabstand von 2 m zwischen den Personengruppen
  • verpflichtende Registrierung (Contact Tracing)

Durch die ideale Lage des Tuxerhofs direkt an der Talstation ist keine Anfahrt notwendig - Sie vermeiden somit die Inanspruchnahme öffentlicher Verkehrsmittel.

Auch kulinarisch haben Sie Vorteile im Tuxerhof. Bis 10:30 Uhr können Sie das Frühstücksbuffet in Anspruch nehmen. Bereits ab 13:00 Uhr genießen sie den Nachmittags-Lunch. Sie vermeiden somit die Einkehr und das Anstehen in einem externen Gastronomiebetrieb.

Tuxerhof TEAM

Voll im Einsatz für Ihre hochwertige Auszeit

Alle unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und wöchentlich getestet. Mit einem sicheren – und bis auf weiteres maskierten – Lächeln sind wir alle aber hochmotiviert, Ihnen mit unserer Arbeit endlich wieder magische Momente in der schönen Natur Tirols bereiten zu können. Entsprechend der Richtlinien der Bundesregierung können die Maßnahmen noch angepasst bzw. ergänzt werden. 

Kontaktieren Sie uns!

Herzliche Grüße aus dem Tuxertal

Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder über E-Mail kontaktieren. Wir freuen uns schon heute auf ein baldiges Wiedersehen. Bleiben Sie gesund!

Anrufen Buchen Anfragen