• Dessert im Genusshotel in Tirol

Rezepttipp

von unserem Vincent

Speziell für unsere Tuxerhof Gäste hat sich Maria etwas ganz besoneres überlegt, um ein Stück Urlaub auf Ihren Teller zu Hause zu zaubern. Weder schwer noch aufwendig aber schmekt einfach köstlich. 

Mit diesem einfachen Rezept gelingt Ihnen der perfekte Hochgenuss um Ihre Familie & Freunde mit einem saisonalen Gericht zu verwöhnen. 

 

Vincent's KÜRBISSORBET
Kürbissorbet
  • 400 g Butternut oder Hokkaido-Kürbis
  • 110 g Zucker
  • 100 g Honig
  • 300 g Apfelsaft
  • 1 prise Zimt
  • Saft und Schalenabrieb von 1/2 Zitrone

 

Schritt 1:
Den Kürbis halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend in einen Topf geben und weich köcheln lassen.

Schritt 2:
Die weichgekochten Kürbiswürfel fein pürieren, sodass eine sämige Konsistenz entsteht. Dabei darf das Kürbispüree ruhig etwas süßer schmecken.

Schritt 3:
Danach das Kürbispüree in ein flaches, großes Gefäß füllen und in den Gefrierschrank stellen. Alle halbe Stunde herausnehmen & mit dem Schneebesen glattrühren bis feine Eiskristalle entstehen.

Der Abstand zwischen den Gefrierzeiten kann sich schließlich verkürzen, da die Masse nun schneller fester wird und sich das Umrühren mehr und mehr erschwert.

Schritt 4:
Zum krönenden Abschluss mit einem Sprizer erfrischendem Zitronensaft und fein geschnittenem Rosmarin marinieren und mit frischen Früchten, wie Pflaumen oder Apfelwürfeln garnieren.

 

Vincent's liebstes Topping: Butterstreusel 

"Wall of Fame"

Zuhause nachgekocht?

@alpinspatuxerhof markieren & zeigen Sie uns Ihre eigene Variante von Vincent's Kürbissorbet bei Instagram oder Facebook!

Anrufen Buchen Anfragen